die letzte Aktualisierung 1. 2. 2015

    In Prag auf dem Hradschin befindet sich seit mehr als 300 Jahre dieses sehenswürdige Areal, das aus den Kreutzwegen, der Kirche des Geburt Christi, dem Heiligen Haus, dem Turm mit Uhr und dem weltbekannten Glockenspiel besteht

    Die vorigen Generationen haben den Prager Wallfahrtsort Loreto ausgebaut, deren Patronatskirche bis in die jüngste Zeit im Besitz der Gründungsfamilie Lobkowitz war. Nachfolgende Generationen kümmern sich um den Fortbestand. Die Geschichte von Loreto war bewegt und umfasst nicht nur die Höhepunkte des Barocks, sondern sie hat uns auch die Spuren des geistlichen Lebens erhalten. Das wunderbare Glockenspiel  hat dazu beigetragen, dass der Kreis der Bewunderer von Loreto ständig größer geworden ist. Für die Besucher ist überdies die Loreto Schatzkammer zugänglich gemacht worden, deren Exposition eine einzigartige Sammlung von wertvollen Votivgeschenken der Jungfrau Maria von Loreto umfasst. Wir hoffen dass das Programmangebot  dazu beiträgt, dass das geistliche und kulturelle Ambiente Sie in ihren Bann zieht.

Um Loreto und um die Pilger haben sich von Anfang an die Kapuzinerkloster gekümmert mit der Kirche „der Jungfrau Maria von Engeln“ in der Nachbarschaft liegt. Die Beziehung zwischen Klosternbrüdern and Pilgern befindet sich in einem ständigen Wandel.

  • Ihre Meinung ist wichtig für uns. Bitte, sagen Sie uns Ihre Eindrücke, Anmerkungen oder Bedenken über die bekannte globale Datenbank mit Kundenreferenzen Tripadvisor ... Genießen Sie Ihren Besuch von Loreto Prag!



Wir haben Ihnen die Grundinformationen gegeben, mehr erfahren Sie auf unseren weiteren Internetseiten. Am besten wäre es aber, wenn sie unserer Einladung folgen und das Loreto selbst besuchen!


NEU!

Wir bieten Audio-Guide.
Sieben Sprachen verfügbar.
150, - CZK















  • Kein Stativ, kein Blitz
  • Photo-gebühr 100,- Kronen
  • FÜR NICHT GEWERBLICHE NUTZUNG!